Recipe : delicious choco-banana cake

What a wonderful day to share this delicious recipe with you and to be honest chocolate is always good ! Today I’ll present you this delicious choco-banana cake and hope that this easy recipe will motivate you to bake yourself.

Ingredients:

  • 200 ml of milk
  • 200 ml of sunflower oil
  • 4 eggs
  • 350 g of sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • 140 g of flour
  • 3 tablespoons of baking cocoa
  • 1 package baking powder
  • 2 bananas

Preparation:

  1. Preheat the oven on 200°C top heat and unterheat.
  2. Mix the eggs with the milk, the sugar, the vanilla sugar and the oil using a hand mixer.
  3. Add the flour with the baking powder and the baking cocoa. Mix the dough for a few minutes until you have a good mass.
  4. Add the mashed bananas adds and mix everything.
  5. Prepare the baking dish with butter. The baking dish should be high enough, because the dough rises very much.
  6. Put the dough into the baking dish and bake with 200°C top- and under heat for about 50 minutes. I advise you test the dough every once in a while to make sure if it is already good or not. If you think that the dough is not good yet, and if the cake is already very dark, simply put a pan liner on top on the cake.
  7. Let the chocolate cake cool down and take it carefully out of the baking dish. Now you can put  powdered sugar on the cake.

               ____________________________________________________________________________

Was für ein wundervoller Tag dieses Rezept mit euch zu teilen und um ehrlich zu sein Schokolade geht einfach immer. Heute bringe ich euch diesen saftigen Schoko-Bananen Kuchen mit und hoffe dass dieses einfache Rezept euch dazu bringt selbst zu backen.

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 4 Eier
  • 350 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 140 g Mehl
  • 3 EL Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Bananen

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen lassen.
  2. Die Eier mit der Milch, dem Zucker, Vanillezucker und dem Öl mit dem Handrührgerät verrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen. Auch den Backkakao könnt ihr hineinrieseln lassen. Den Teig ein paar Minuten verrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  4. Die zermatschen Bananen hinzufügen und weiter alles vermischen.
  5. Die Backform mit Butter vorbereiten. Diese sollte möglichst hoch sein, da der Teig doch sehr stark aufgeht.
  6. Den Teig nun in die präparierte Form füllen und bei etwa 200°C Ober-Unter-Hitze ungefähr 50 Minuten backen lassen. Ich rate euch zwischendurch die Stäbchenprobe zumachen, um sicher zu gehen ob der Teig fertig ist. Wenn ihr meint, dass der Teig noch nicht ganz durch ist, der Kuchen schon sehr dunkel ist, einfach ein Backpapier oben auf den Kuchen legen.
  7. Den Schokokuchen abkühlen lassen und ihn vorsichtig aus der Form nehmen. Wenn er ganz abgekühlt ist, könnt ihr den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

(Visited 101 times, 4 visits today)
Share:

0 comments so far.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *