Life is too short for bad coffee and bags

Mein Jahr 2017 fing mit meiner wundervollen Reise nach Amsterdam an, wo ich von meinen Liebsten begleitet wurde. Was mir am meisten daran gefiel, war, dass wir spontan entschieden haben, uns auf die Reise in diese anschauliche Stadt zu machen. Der letzte Tag in Amsterdam, war für uns alle etwas ganz besonderes, weil wir die Gelegenheit hatten einen Menschen kennenzulernen, der uns auf eine besondere…

Read More »

Share:

Give me that energy !

Meine Lieben, heute komme ich wieder mit einem neuen Rezept auf euch zu. Meine Uni-tage werden jedes Semester anstrengender und je mehr ich mich dem Ende meines Bachelors nähere, je mehr ich Arbeit habe. Manchmal ist mein Tag so überfüllt, dass ich nicht mal anständig Zeit finde um etwas Richtiges zu essen. Wie zum Beispiel Dienstags wo mein Stundenplan komplett gefüllt ist, muss ich trotz…

Read More »

Share:

You are a fairy-tale, I hope that you don’t run away

Meine Lieben, nach einer sehr langen Pause, melde ich mich nun mit einigen Neuigkeiten wieder. Meine Abwesenheit lässt sich dadurch erklären, dass ich eine sehr lange und anstrengende Examensphase hinter mir habe und mir eine Auszeit aus privaten Gründen genommen habe. Ich hoffe, dass alle von euch erholsame Ferien hatten und ihr die Zeit mit eurer Familie und euren Freunden geniessen konntet. Wie einige von…

Read More »

Share:

Walnut-Matcha Cake

Nun ihr Lieben, dachte ich mir heute ein Rezept mit euch zu teilen, was einige von euch schon entdecken konnten: Dieser beliebte Matcha Kuchen. Er ist sehr leicht zu machen und schmeckt sooo unbeschreiblich gut. Falls ihr euch fragt, woher ich mein Matcha habe, also ich habe es auf Amazon bestellt und werde es unten verlinken. Für den Walnuss-Matcha Kuchen braucht ihr: 120 g weiche…

Read More »

Share:

Shanore Jewelry

Vor kurzem erreichte mich ein liebevolles Paket was mir wirklich viel Freude vorbereitete, denn da befanden sich diese wundervollen Schmuckstücke. Es handelt sich hier um keltische Schmuckstücke die mit so unglaublich detailliert mit Finesse verarbeitet wurden. Dabei wurden diese Schmuckstücke mit den schönen Swarovksi Steinchen überzogen, die ihr auf den Fotos und auch auf ihrer Seite sehen könnt. Ich verlinke sie euch und lasse sie…

Read More »

Share:

Death by Nutella

Nach einer längeren Pause aus privaten Gründen melde ich mich nun wieder und bringe euch heute ein Rezept mit, welches überhaupt nichts für schwache Nerven ist. Es handelt sich dieses Mal um die beliebten Nutella-Muffins, die einige von euch auf meinem Snapchat entdecken konnten. Ich hoffe, dass ich dem einen oder anderen eine Freude vorbereiten konnte. Lasst sie euch schmecken ihr Lieben. Zutaten (für ungefähr…

Read More »

Share:

An ode to the ennemies of silence

“And those who were seen dancing were thought insane by those who couldn’t hear the song.” Friedrich Nietzsche Loslassen. Loslassen, lange konnte ich nicht von Dingen loslassen die mich ständig negativ geprägt haben. Lange war ich eine Gefangene und zerbrach mir ständig den Kopf was der eine oder andere denken würde. Die Menschen denken nicht, sie nehmen die Dinge so an wie sie ihnen am…

Read More »

Share:

How I edit my Instagram photos + surprise

As many of you asked me how I edit my Instagram photos I thought to write a post about it and share all my secrets with you. First of all, something you all need to know is, that there is no perfect recipe for how I edit my photos, it always depends on the angle, the lighting and other details. But I thought to share…

Read More »

Share:

Apple Cinnamon Cupcakes

    Hey hey, Ich dachte mir mal an diesen besonders warmen Tagen ein Rezept mit euch zu teilen und zwar hatte ich wieder Lust zu backen und dabei kamen diese schönen Cupcakes heraus. Für jeweils 8 Cupcakes: 2 Eier 5 EL Zucker 65 g Margarine 100 ml Milch 150 g Mehl 1 Päcken Backpulver 1 Apfel 1 TL Zimt Als allererstes müsst ihr den…

Read More »

Share:

Love is in the hair

Meine Lieben, nun wurde es mal wieder Zeit für einen kleinen Beautypost und zwar handelt es sich heute um ein L’Oréal Produkt. Wie einige von euch wissen bete ich diese Produkte immer an, da ich sie schon sehr lange benutze und jegliche von ihnen getestet habe und eines von denen ist das Haaröl «Huile extraordinaire». Nachdem ich die Produkte von Kérastase mal genau unter die…

Read More »

Share: